MwStrechner.com 4.0

schnell die Mehrwertsteuer
oder Netto Brutto ausrechnen

MwST Rechner Logo k

                  

Twitter mwstrechnercom

 

home

 

Umsatzst.-Voranmeldung

Kredit Rechner

Strom Rechner

Tagesgeld Rechner

 

Tagesgeld Vergleich

hohe Zinsen

kostenlose Kreditkarte

kostenloses Konto

Mehrwertsteuer 2011

 

Partner

Prozentrechner

Kreditvergleiche

Impressum

 

 

 

 

 

Der Tagesgeld Vergleich, der Zinsen wegen

 

Allgemeines zum Thema Tagesgeld und Tagesgeld im Vergleich

Das Tagesgeldkonto ist eine spezielle Sparanlage, die mittlerweile von fast jeder Bank angeboten wird. Sie ermöglicht es ein kurzfristiges Vermögen für einen attraktiven Zinssatz anzulegen. Das Besondere am Tagesgeld ist, dass das Geld bis zu einer Grenze von 2000 Euro im Monat jederzeit abgehoben werden kann. Der Zinssatz beträgt zur Zeit für ein normales Tagesgeldkonto circa 2,20 % und die Tendenz ist deutlich steigend, ein Tagesgeldvergleich hilft hier schnell, die besten Anbieter zu finden.

 

Die  Banken mit Top Tagesgeld Zinsen

 

Angebote von Banken:
Normalerweise bieten die Banken für Neukunden spezielle Konditionen oder eine Prämie an. Die Prämie beträgt im Durchschnitt 20 Euro. Die speziellen Konditionen werden in der Form von erhöhten Zinssätzen wiedergegeben. Diese sind dann für eine gewisse Zeit erhöht und zählen ab dem ersten eingezahlten Euro. Aus diesem Grund lohnt sich ein Tagesgeld Vergleich im Internet. Denn durch den Vergleich kann ein Anleger sich für das beste Konto entscheiden.

Der Tagesgeld Vergleich:
Die Angebote der Banken sind zum größten Teil sehr unterschiedlich. Einige Banken bieten nämlich einen sehr guten Zinssatz für ihr Tagesgeldkonto an und andere eher unattraktive Zinsen. Der Kunde kann durch das Internet das profitabelste Konto finden. Denn das Internet besitzt eine Vielzahl von Seiten die Tagesgeld Vergleiche anbieten. Diese sind vorwiegend völlig Kostenlos und geben schon nach kurzer Zeit eine Vielzahl von Angeboten wieder.

Tagesgeld-Hopping:
Die Zinssätze der Tagesgeldkonten können sich schnell zum Negativen ändern. Deswegen besitzen viele Anleger ein zweites Tagesgeldkonto. Falls auf dem einem Konto der Zinssatz sinkt, überweisen die Anleger das Geld einfach auf das andere Tagesgeldkonto. Damit wird dem Anleger ermöglicht immer den besten Zinssatz für sein Geld zu erhalten und damit die höchsten Tagesgeld Zinsen zu ergattern.

Tagesgeld Zinsen:
Die Zinssätze betragen zur Zeit ungefähr 2,0 bis 3,0 % für das Tagesgeldkonto. Jedoch variiert der Zinssatz von Bank zu Bank. Die attraktivsten Angebote bieten hierbei die Direktbanken im Internet an. Denn bei den Direktbanken gibt es keinen Berater der bezahlt werden müsste. Aus diesem Grund sind die Zinssätze gegenüber normalen Banken wesentlich höher und der Kunde erhält höhere Tagesgeld Zinsen, wie ein Tagesgeld Vergleich schnell zeigt..

 

Tipp: Gleich zum Tagesgeldkonto ein Girokonto eröffnen und immer nicht benötigtes Geld auf das Tagesgeldkonto überweisen.

 

Alle Angaben ohne Gewähr

  Copyright 2011 ©     mwstrechner.com